Startseite Powtoon.com
Startseite Powtoon.com

Powtoon ist ein Online-Tool zur Erstellung von animierten Videos und Präsentationen im Comic-Stil. Bereits mit der kostenlosen Variante lassen sich mit geringem Zeitaufwand professionelle Ergebnisse erzielen. Die Objektbibliothek enthält zahlreiche Elemente, wie Hintergründe, Figuren, Gegenstände und Pfeile. Natürlich können auch eigene Bilder und Grafiken hochgeladen werden. Zudem stehen Musik-Tracks zur Untermalung von Videos zur Auswahl. Es lassen sich aber auch selbst gesprochene Texte als Audio-Datei (voice-over) dem Comic-Strip hinzufügen. Die Kurz-Videos lassen sich entweder bei YouTube oder Vimeo hochladen.

Powtoon ist eine moderne und zeitgemäße Möglichkeit, um mit einem Video das Interesse und einen hohen Grad an Aufmerksamkeit bei Schülerinnen und Schülern zu erreichen. Die Kurz-Videos eignen sich zur Erstellung von Präsentationen, Erklär-Videos oder animierten Infografiken. ...Weiterlesen Powtoon im Unterricht

Mobiles Lernen - Quelle: Pixabay
Mobiles Lernen - Quelle: Pixabay

Unter M-Learning oder mobilem Lernen versteht man das Lernen mit mobilen Medien, wie Notebooks und Smartphones. Durch die portablen Geräte ist Lernen überall und zu jeder Zeit möglich. So lassen sich beispielsweise Wartezeiten beim Arzt oder an der Bushaltestelle sinnvoll überbrücken. Hier kann man leicht noch mal ein paar Vokabeln durchgehen. ...Weiterlesen Mobiles Lernen und Notebook-Klassen

Übungen für den Sportunterricht, den Schulhof oder das Klassenzimmer.

Im Kindesalter können Lernprozesse durch Bewegung verbessert werden. Lernen mit Bewegung ist effektiver und macht zudem auch noch Spaß und lockert die Schulstunde auf.

5 ausgewählte Spielvorschläge

...Weiterlesen Lernen mit Bewegungsspielen

Apps - Gerd Altmann  / pixelio.de
Bild-Quelle: Gerd Altmann / pixelio.de

Auf der Suche nach Lernapps für's IPad bin ich auf eine Datenbank mit Apps zum Einsatz in der Schule gestoßen. Die Apps sind kategorisiert nach Grundschule / Sek. I / III und nach Fach (Deutsch, Mathe, Erdkunde, Kunst etc.) und bewertet (empfehlenswert, geeignet, gut, nicht geeignet ...).
Hier der Link: http://www.schule-apps.de/datenbank/

Der Niederländer Christian Boer hat im Rahmen seiner Masterarbeit an der Universität von Twente eine Schriftart entwickelt, die von Legasthenikern besser erfasst werden kann. Die Schriftart heißt "Dyslexie". Das Besondere an diesem Schriftttyp ist, dass die Buchstaben eine breitere Basis haben, was das Vertauschen und Verdrehen der sich ähnlich sehenden Buchstaben erschwert und so jeder Buchstabe mehr Einzigartigkeit erhält. ...Weiterlesen Spezielle Schrift für Legastheniker