Springe zum Inhalt

Pädagogisches Rad

Für eine gelungene Konzeption und Umsetzung von blended learning Kursen ist eine gute Abstimmung von Inhalten, Methoden und Medien wichtig. Bei der Medienwahl gilt es neben persönlichen Präferenzen auch die der Teilnehmenden zu beachten. Es gibt nicht das eine Medium, welches für diesen oder jenen Lernzweck das best-geeignetste ist, doch manche Medien eignen sich zur Erreichung bestimmter Lernziele besser als andere. Ebenso, wie Lehrende einen vollen Methodenkoffer zur Hand haben sollten, sollten sie auch Kenntnis über verschiedenen Tools und deren Vor- und Nachteile haben. ...weiterlesen "eLearning Tools"

mohamed_hassan / Pixabay

Für die üblichen Aufgaben im Büro oder privat sind die Office oder Open Office-Anwendungen wie Word, Excel und PowerPoint völlig ausreichend. Doch manchmal ist eine Spezial-Anwendung notwendig. Zum Beispiel dann, wenn eine große PDF-Datei per E-Mail verschickt werden soll oder wenn ein Foto von einer Person freizustellen ist. Für solche immer mal wieder vorkommenden Aufgaben ist es zweckmäßig ein passendes Tool bzw. Software-Werkzeug zur Hand zu haben, um die Aufgabe in möglichst kurzer Zeit mit wenige Aufwand und gleichzeitig gutem Ergebniss zu erledigen. ...weiterlesen "Drei praktische Tools für den Alltag"

Beispiel für ein animiertes Gif ©Martina Rüter

Die Informationsflut in Netz wächst ständig. Insbesondere in Social Media Kanälen wird es immer schwieriger Aufmerksamkeit zu wecken und auf Produkte oder Dienstleistungen hinzuweisen. Ein Trend ist Snack-Content: kurze, auffällige und einprägsame Inhalte.
Zu den Content-Häppchen zählen beispielsweise animierte Gifs, Cinemagraphs (Standbilder, in denen sich ein Detail bewegt), Infografiken, Memes (Bilder mit lustigen Sprüchen), Kurzvideos, Wissensquizzes und Snaps.
Diese Content-Snipsel sollten ansprechende Inhalte unterhaltsam transportieren. Mit ihnen lässt sich auch ein längerer Blogartikel auflockern. Die Content-Häppchen lassen sich zudem in sozialen Medien teilen und unterstützen damit den Content-Mix im Rahmen der Social Media Strategie.

Snack-Content ist relativ schnell produziert. Hierzu gibt es diverse, kostenfreie Tools, wie beispielsweise Piktochart, Giphy, Playbuzz oder H5P. ...weiterlesen "Snack-Content: kurz & knackig"

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen