Springe zum Inhalt

Der Google-Bot ist ein Computer-Programm, welches nicht die optische Schönheit einer Website, sondern die Codebasis liest und beurteilt. Deshalb gibt es einige Optimierungsmöglichkeiten, die den Quelltext, also das HTML-Dokument und seinen strukturellen Aufbau, betreffen.
Um die grundsätzliche Qualität der Programmierung zu beurteilen, kann man z. B. den W3C HTML und den CSS Validator einsetzen. Die Testergebnisse zeigen, wie gut der Quelltext den HTML/CSS-Standards entspricht.

...weiterlesen "Onpage-Optimierung: technische Maßnahmen zur Suchmaschinen-Optimierung"

E-Mail-Marketing, Quelle: Pixabay
E-Mail-Marketing, Quelle: Pixabay

Eine effektive und gewinnbringende Online-Marketing-Strategie muss nicht teuer sein. Mit Newslettern und Pressemeldungen lassen sich Links und Besucher generieren.

Die Abkürzung SEM steht für den englischen Ausdruck Search Engine Marketing. Das Suchmaschinenmarketing oder Online-Marketing umfasst zwei große Teilbereich: 1. die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO für Search Engine Optimization, und 2. die Suchmaschinenwerbung, kurz SEA für Search Engine Advertising.

SEM = SEO + SEM ©Martina Rüter
Suchmaschinenmarketing SEM = SEO + SEA, ©Martina Rüter

Zum SEO zählen sämtliche Maßnahmen, die dazu dienen das Ranking, also die Position in der Ergebnisliste einer Suchanfrage, zu verbessern. Das SEA ist eine Werbeform, wobei Anzeigen in Suchmaschinen in Abhängigkeit vom Suchbegriff erschienen. Deshalb spricht man auch von Keyword-Werbung. ...weiterlesen "Suchmaschinenmarketing: Die drei Eckpfeiler für erfolgreiches und günstiges SEM"

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen