Springe zum Inhalt

Um am Rechner Lesekärtchen für Grundschulkinder mit der korrekten Schreibweise der Buchstaben, so wie sie in der Schule gelernt wird, zu erstellen, habe ich lange nach der richtigen Schriftart gesucht. Nun habe ich einen kostenlosen Download der Schriftart "Druckschrift für die Grundschule" gefunden.
Hier der Link: http://schulschriften.net/kostenlose-schriften
oder unter: http://www.myfont.de/fonts/infos/5209-Gruenewald-VA.html

 

Kein Aprilscherz: In unserem Hirn herrscht gar kein Chaos - vielmehr verlaufen die Nervenbahnen in drei Richtungen senkrecht zueinander. Es gibt keine diagonal verlaufenden Nervenbahnen. Das vermeindliche Chaos entsteht durch die Knicke und Faltungen des dreidimensionalen Nervenbahn-Geflechts. Aufgedeckt wurde die Geometrie der Nervenfasern durch die Diffusions-Spektrum-Magnetresonanz-Tomografie.

Video zum Thema auf Spiegel Online: http://spon.de/ve85x

Fazit: Geometrie beherrscht also sowohl die unbelebte Natur (z.B. Kristalle), als auch die belebte Natur bis in die kleinsten Bausteine hinein.

Der Niederländer Christian Boer hat im Rahmen seiner Masterarbeit an der Universität von Twente eine Schriftart entwickelt, die von Legasthenikern besser erfasst werden kann. Die Schriftart heißt "Dyslexie". Das Besondere an diesem Schriftttyp ist, dass die Buchstaben eine breitere Basis haben, was das Vertauschen und Verdrehen der sich ähnlich sehenden Buchstaben erschwert und so jeder Buchstabe mehr Einzigartigkeit erhält. ...weiterlesen "Spezielle Schrift für Legastheniker"

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen