Springe zum Inhalt

Bislang waren es in der Regel Tiere, wie Spinnen, Ameisen, Heuschrecken, Geckos oder Vögel, die als Vorbild für die Fortbewegung von Robotern dienten. Doch nun nahmen sich italienische Wissenschaftler das Vorbild Pflanze, genauer gesagt auf das Wurzelwachstum, vor und entwickelten einen Roboter, der in die Erde wächst wie eine Pflanzenwurzel. ...weiterlesen "Bionik: Pflanzen als Vorbild für Roboter"

Um einen Vitamin-D-Mangel im Winter vorzubeugen sollte ein Bluttest und bei einem festgestellten Mangel eine Substitution mit Vitamin-D-Präparaten erfolgen. Besonders gefährdet sind Senioren und dunkelhäutige Menschen, je weiter nördlich oder südlich sie vom Äquator entfernt leben. ...weiterlesen "Vitamin D – Das Sonnenvitamin"

Die Chatroom-Falle von der Niederländerin Hellen Vreeswijk ist ein Jugendroman, in dem es um den sexuellen Missbrauch von zwei niederländischen Mädchen geht. Eine Modellagentur möchte angeblich Fotoaufnahmen mit ihnen machen - doch es handelt sich um einen skrupellosen Pornografen, der die Mädchen in ein Fotostudio lockt, mit einer Droge gefügig macht und sie dann an einer Bushaltestelle aussetzt. ...weiterlesen "Rezension: Die Chatroom-Falle"

Computerspiel mit Lerneffekt und Spaß!

tipp tapp ist ein Buch mit CD. Im Buch sind die Figuren, Gegenstände und Positionsangaben wie oben - unten, drinnen - draußen, hinten - vorn, langsam - schnell abgebildet zusammen mit den jeweiligen Wörter. Alle Wörter sind in Großbuchstaben. Groß- und Kleinschreibung wird somit nicht unterschieden.

tipptapp - Beispiel einer Seite im BuchDie ausgewählten Wörter werden in das Computerprogramm eingetippt. Nach einem Klick auf Return erscheinen die entsprechenden Figuren auf dem Bildschirm. Das Bilderbuch zeigt, welche Dinge auf dem Bildschirm auftauchen können: Mädchen, Junge, Katze, Zaum, Haus, Blume, Sonne und vieles mehr. Der Ton sollte eingeschaltet sein, da einige Figuren (Hund, Katze, Maus etc.) Geräusche beim Erscheinen auf dem Bildschirm machen. ...weiterlesen "Rezension: “tipp tapp” – ein interaktives Bildwörterbuch"

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen