Springe zum Inhalt

SASS (Syntactically Awesome Stylesheets) ist eine Stylesheet-Sprache, die als Präprozessor die Erzeugung von Cascading Style Sheets (CSS) erleichtert. Die Dateiendung von Sass-Dateien ist .scss.

Scratch ist eine visuelle Programmiersprache für Kinder und Jugendliche inklusive ihrer Entwicklungsumgebung und der eng verknüpften Online-Community-Plattform (https://scratch.mit.edu).

Ein Screenshot ist ein Bildschirmfoto. Es lässt sich durch die Taste "Print" oder "Druck" auf der Tastatur in die Zwischenablage kopieren und in einen Bildbearbeitungsprogramm einfügen.

SERP ist die Abkürzung für den engl. Begriff "Search Engine Result Page". Gemeint ist die Ergebnisseite einer Suchmaschine, nachdem eine Suchanfrage gestellt wurde.

Secure Socket Layer (SSL) ist ein Protokoll zur verschlüsselten, server-authentischen Datenübertragung im WWW.

Als Server bezeichnet man einen zentralen Rechner, der z. B. eine Anwendung zur Verfügung stellt oder den Zugriff auf zentral gespeicherte Daten ermöglicht. Ein Web-Server steht ständig mit dem Internet in Kontakt.

SGML ist die Abkürzung für "Standard Generalized Markup Language"; einer Seitenbeschreibungssprach und die "Mutter" von HTML.

Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) ist ein Internet-Protokoll für den E-Mail-Versand.

Software, die der menschlichen Kommunikation und der Zusammenarbeit dient. Beispiele sind Blogs, Wikis und andere Soziale Netzwerke und Tools für die Zusammenarbeit in Teams.

Als Spam oder Junk (englisch für "Abfall" oder "Plunder") werden unerwünschte, in der Regel auf elektronischem Weg übertragene Nachrichten (E-Mails) bezeichnet.

Als Stemming bezeichnet man die Reduktion eines Wortes auf seine Grundform. Der Einsatz des Stemming bei den verwendeten Keywords für eine Website kann helfen, die Suchergebnisse zu verbessern.

Stopp-Worte sind in einer Sprache häufig vorkommende Wörter, die keine wirkliche Information inne haben. Beispiele sind: und, oder, ist, sind, also. Solche Wörter werden bei der Indizierung von Suchmaschinen ignoriert, um die Indexgröße nicht aufzublasen.

Storytelling (deutsch: "Geschichten erzählen") ist eine Erzählmethode, mit der explizites, aber vor allem implizites Wissen in Form einer Metapher weitergegeben und durch Zuhören aufgenommen wird. Heute wird Storytelling auch in der Bildung, im Wissensmanagement und als Methode zur Problemlösung eingesetzt. In Unternehmen werden Geschichten strategisch dazu eingesetzt, um Traditionen und Werte zu vermitteln. Mitarbeiter-Erzählungen werden z.B. genutzt, um Einblicke in die Unternehmenskultur zu geben.
Storytelling kann auch in Präsentationen angewandt werden, um beim Zuhörer mehr Aufmerksamkeit zu wecken.

Eine Suchmaschine ist ein Computerprogramm zur Recherche von Dokumenten, die in einem Computer oder einem Computernetzwerk wie z. B. dem World Wide Web (WWW) gespeichert sind.

SEF ist die Abkürzung für den engl. Begriff "Search Engine Frindly". Darunter versteht man bei dynamisch generierten Webseiten eine URL ohne Zeichen wie "?" oder andere Sonderzeichen. Man spricht auch von "lesbaren" oder "sprechenden" URLs.

SEM ist die Abkürzung für den engl. Begriff "Search Engine Marketing" (Suchmaschinenmarketing). Das Suchmaschinenmarketing umfasst sämtliche Maßnahmen zur Gewinnung von Nutzern für eine Internet-Präsenz über Suchmaschinen. Dazu zählen neben Strategien zur Suchmaschinenoptimierung auch Werbekampagnen, Einsatz von bezahlten Links etc.

SEO ist die Abkürzung für den engl. Begriff "Search Engine Optimization" (Suchmaschinenoptimerung). Die Suchmaschinenoptimierung bedient sich Methoden zur besseren Platzierung einer Internet-Präsenz in den (wichtigsten) Suchmaschinen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen