Springe zum Inhalt

HyperText Markup Language (HTML) ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung von Internet-Seiten. HTML enthält die Möglichkeit Querverweise (Hyperlinks) zwischen Dokumenten zu setzen. HTML kennzeichnet Textelemente, wie z. B. Titel, Überschriften, Absätze, Zitate, Aufzählungen und Hervorherbungen.

HyperText Transfer Protocol Secure (HTTPS://) ist ein Kommunikationsprotokoll im World Wide Web, um Daten abhörsicher zu übertragen. Es stellt eine Transportverschlüsselung dar. Technisch definiert es als URI-Schema eine zusätzliche Schicht zwischen HTTP und TCP.

HyperText Transfer Protocol (HTTP) ist ein zustandsloses Protokoll zur Übertragung von Daten auf der Anwendungsschicht über ein Rechnernetz. Es wird hauptsächlich eingesetzt, um Webseiten (Hypertext-Dokumente) aus dem World Wide Web (WWW) in einen Webbrowser zu laden.

Ein Host bezeichnet einen Server. Ein Webhoster bietet Speicherplatz für eine Website.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen